Englisch-Crashkurs - Englisch-sprechen-im-Beruf

English-Crashkurs für Beruf oder Vorstellungsgespräch.

English-Crashkurs - Englisch sprechen für den Beruf

Möchten Sie besser und sicher Englisch sprechen?

Englisch-Training in kleiner GruppeDamit Sie in einem Telefonat, persönlichen Gespräch oder Meeting spontan fragen, souverän und schnell antworten, ohne lange überlegen zu müssen. Nutzen Sie einen unserer English-Crashkurse, die Ihnen dabei helfen und Sie in kürzester Zeit sprachlich schnell voran bringen.

Oder haben Sie demnächst ein Vorstellungsgespräch? Dann trainieren Sie gezielt, Ihr Vorstellungsgespräch in Englisch zu simulieren.

In diesem English-Crashkurs trainieren und sprechen Sie Englisch und gewinnen ...

Sprech-Sicherheit. In kleinen Gruppen mit nur 4 Teilnehmer/innen. OK-Englisch-Crashkurse sind seit 30 Jahren auf Englisch-Sprech-Training für den Beruf spezialisiert.

Typische Voraussetzungen sind Schulenglisch. Empfehlenswert, wenn Sie bisher überwiegend theoretische Schulkenntnisse haben und im Beruf Englisch schreiben und lesen aber wenig Englisch sprechen.

Nebenbei frischen Sie Ihre theoretischen Englischkenntnisse (Grammatik und Vokabular) auf ...

und ergänzen diese durch aktives Sprechtraining. Die English-Crashkurse beginnen jede Woche (Bitte fragen Sie vor Buchung an, ob in der von Ihnen gewählten Woche ein Trainingsplatz frei ist). Wochenend-English-Crashkurse nutzen unsere Kunden, wenn sie bereits Englisch Sprechpraxis hatten, zwischenzeitlich jedoch aus der Übung gekommen sind.

Inhalte des English-Craskurses:

- Sie lernen und trainieren spontan Englisch zu sprechen - für den Beruf.
- Redewendungen für den Beruf und Telefon-Redewendungen.
- Grammatikauffrischung und systematischer Vokabularaufbau.
- So trainieren Sie, unbekannte oder vergessene englische Wörter schnell und effektiv zu umschreiben.
- Fragen und antworten.
- Auf Anfrage während des Trainings: Meeting, Messe, Präsentation, Reise.

Ihre Vorteile:

I- nur 3-4 Personen pro Gruppe, dadurch sehr wirkungsvoll.
- Schwerpunkt: Englisch sprechen (dabei wird auch aktiv Grammatik trainiert).
- Beginn jede Woche (siehe “Termine”, rechts).
- Sie erhalten ein in Europa anerkanntes Zertifikat (GER/CEF).
- keine Anmeldekosten

Preise:

English-Crashkurs  “Beruf”,  4-7 Tage, tägl. 6 Std. je 60 Min., ab Euro 380,00
English-Crashkurs am Wochenende, 2 Tage, 12 Std., ab Euro 240,00
English-Crashkurs “Vorstellungsgespräch”, 3 Tage, ab Euro 380,00             
English-Crashkurs “Bildungsurlaub”, 5 Tage, ab Euro €  480,00

Haben Sie Fragen, möchten Sie eine ausführliche Beratung oder wissen,

ob in der von Ihnen geplanten Woche ein Kursplatz frei ist, rufen Sie uns bitte einfach an. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

E-Mail oder Telefon 0 67 21- 99 47 41

Weiterführende Detailinformationen:

Weitere Infos zu OK-Englisch-Crashkursen und Englischtrainings: Detailinformationen - suchmaschinenoptimiert: e-Learning, Sprachschule, Englischkurse, Crash-Englischkurse und Englisch-Intensivkurse für den Beruf.

Statt immer besser Englisch schreiben zu können, was Sie, wie früher mit Englischbuch oder jetzt bei einigen Anbietern überwiegend am PC lernen und trainieren, sprechen Sie bei OK-Englischkursen wie am Telefon, in Meetings oder persönlichen Kontakten Englisch von Mensch zu Mensch.

Nur durch regelmäßiges aktives Sprechen in OK-Englischkursen oder Telefon-Training entwickeln Sie die nötige Routine und Sicherheit beim Sprechen, während Sie mit Buch und PC nur theoretische Fähigkeiten entwickeln. Lesen, schreiben und verstehen gelingt auch passiven Medien, wie PC, Buch, Video. Aktives Sprechen dagegen weniger, da dies auch nicht in der Schule gelernt und trainiert wurde.

Möchten Sie überwiegend besser lesen und schreiben können, sind beinahe alle Sprachschulen geeignet. Für das freie, spontane Sprechen in Englisch - für den Beruf, in kleinen Gruppen, sind  alle OK-Englischkurse spezialisiert. Haben Sie nur die Möglichkeit, unterwegs, im Büro oder zuhause Englisch zu lernen und zu trainieren, bietet sich Telefon-Englisch-Training an. Hierbei trainieren Sie nicht nur Englisch zu sprechen, sondern Englisch zu telefonieren. Dies wird, da man seinen Gesprächspartner nicht sieht, als weitaus schwieriger empfunden, als Englisch im persönlichen Gespräch.

Beim blended-learning kombinieren Sie einen Crash-Englischkurs oder einen Englischkurs, 1-2 Mal pro Woche jeweils 90 Minuten in der OK-Sprachschule mit e-Learning, d.h. dem Training online. An Ihrem PC zuhause, im Büro oder unterwegs, mobile mit smart-phone, tablet-pc, netbook oder Laptop. Sie profitieren von der Unabhängigkeit des e-learning und den Vorteilen des persönlichen Englischkurses in einer OK-Sprachschule oder des Englischkurses am Telefon.

Möchten Sie am Telefon und im persönlichen Gespräch gezielter fragen und antworten,

routiniert überzeugen, ohne langes Überlegen? Möchten Sie sprachlich entspannter aber auch schneller reagieren? Schlagfertiger werden Sie auch in Englisch, mit einem Englischkurs, der speziell das freie Sprechen in Englisch in den Vordergrund stellt.

Werden Sie sicherer im Umgang mit Englisch. Trauen Sie sich zu sprechen. Wie? Das lernen und trainieren Sie bei OK-Englisch-Training. Mit über 30 Jahren Erfahrung in Englischkursen für den Beruf. Ergänzen  Sie dies aktiven Englisch-Sprachkurse in unserer OK-Sprachschule mit mündlichem Kommunikationstraining.

Best-Price-Garantie, Kursdurchführungs-Garantie bei Unterbelegung, Sofort-Start-Garantie und 5 weitere Garantien. Kleine Gruppen, nur 3 - 5 Personen. Das bedeutet, Sie haben in einem OK-Englischkurs mehr Gelegenheit Englisch zu sprechen. An 4 Tagen a´  6 Stunden, in insgesamt 24 Stunden tun Sie nur eines: Englisch sprechen. Sie erhalten das Zertifikat entsprechend “Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen”, dessen Standard Unternehmen in Europa kennen und anerkennen.

Bei OK-English-Training beginnen Sie Ihren Englisch-Crashkurs schnell und spontan. Wenn Sie möchten schon morgen. Sie nutzen aktives Englisch-SPRECH-Training. Sie profitieren von einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis wenn Sie vergleichen. Sie haben bei OK-Englischkurse den Vorteil in einer Mini-Gruppe mit nur maximal 4 anderen Teilnehmerinnen intensiv zu trainieren.(Voraussetzung: Theoretisches, durchschnittliches Schulenglisch, das wir gemeinsam aktivieren, damit Sie es danach sprechen. Spontaner und sicherer.)

Individuell nach Ihren Wünschen erarbeiten Sie in einem Englisch-Wochenendtraining

Ihr persönliches Businessenglish. Samstag und Sonntag jeweils 6 Stunden a´ 60 Minuten. Nutzen Sie das Wochenende für Ihr Englisch-Training oder Ihren Crash-Englischkurs. Für alle, die wochtentags keine Zeit haben. Die Teilnahme an dieser Art des Englischtrainings bedeutet, Sprechhemmungen in Englisch abbauen und sprachlich sicher zu werden. Von Tag zu Tag spüren Sie mehr, wie Sie entspannter auf englische Fragen reagieren und spontaner antworten.

Haben Sie an Werktagen weder Zeit noch Lust an einem Englischtraining oder an einem English-Crashkurs  teilzunehmen? Nutzen Sie jetzt die kompakte Lösung. Trainieren Sie Englisch zu sprechen in einem Wochenend-English-Crashkurs. Beginnen Sie am Freitag oder Samstagvormittag um 10:00 Uhr. Um 13:00 entspannen Sie sich bei einem leichten Mittagessen und setzen von 14:00 bis 17:00 Uhr Ihren Englischkurs fort. Ende des OK-Englisch-Wochenendtraining ist nachmittags um 16:00 Uhr.

Für Ingenieure bieten wir spezielle Ganztages-Englischkurse, die jeweils 4 Tage oder 7 Tage lang buchbar sind. Redewendungen werden hier ebenso trainiert, wie typische Meetingsituationen, Präsentation aber auch Smalltalk, um eine gute Atmosphäre und Voraussetzung für Ihr Gespräch in Englisch zu schaffen.

Mit OK-English-Crashkursen sind Sie zeitlich flexibel.

Sprechen statt Theorie, Englisch-Gruppen-, Einzel-Englischtrainings oder Kompakt-Englischkurse. Nehmen Sie teil an einem Gratis-Probetraining in einer Minigruppe. In einem Englischtraining auf Ihrem Kurslevel. Die Sprachschule in der Sie Ihren Englischkurs schon diese oder auch nächste Woche beginnen können. OK-Englisch-Training lässt Sie nicht warten. Beginnen Sie, wann immer Sie möchten. Damit Sie dann Englisch sprechen können, wenn Sie es brauchen und nicht dann, wenn ein neuer Englischkurs angeboten wird.

Bei OK-Englischkursen trainieren Sie auf Wunsch 52 Wochen im Jahr. Mit Durchführungsgarantie. “Dieser Kurs wird aufgrund zu weniger TeilnehmerInnen nicht durchgeführt”, gibt es bei OK nicht. Seit 1984. Kompaktes Intensiv-Englisch-Training oder ein- bis zweimal wöchentlich, je 90 Minuten in einer unserer Filialen in Wiesbaden, Mainz, Bingen, Essen oder München.

In English-Crashkursen in Wiesbaden trainieren Sie das freie, spontane Sprechen in Englisch. Das Crashkurs-System arbeitet konsequent OHNE Buch. Wie bei Sport und anderen praktischen Fähigkeiten lernen und trainieren wir sprechen durch sprechen und nicht durch theoretisches Lernen mit Buch oder am PC.

Die Preise für einen Intensiv-Englischkurs für den Beruf

(ab € 240,00) und für Englischkurse, die 1-2 Mal pro Woche stattfinden (ab € 72,00) sind so kalkuliert, dass wir Ihnen eine Preisgarantie geben. Finden Sie nach Anmeldung, einen günstigeren Kurs mit den selben Leistungen, erstatten wir Ihnen die Differenz. Finden Sie vor Anmeldung einen günstigeren Englischkurs, bieten wir Ihnen diesen Englischkurs zum selben Preis.

In MiniGruppen (max. 6 Pers.) nutzen Sie weitere ungewöhnliche Vorteile: Nach einer Urlaubspause zum Beispiel trainieren Sie in Ihrem Basis-Englischkurs lückenlos weiter. Aufgrund des OK-Englischkurs-Systems, trauen Sie sich Englisch zu sprechen und haben die Garantie, genau in dem Englischkurs zu sein, der Ihren Vorkenntnissen entspricht. Über- oder Unterforderung ist somit ausgeschlossen. Dies alles in den Filialen Wiesbaden, Mainz, Bingen, Essen, München.

Leistungen, die zur Zeit in Deutschland nachweisbar einmalig sind:

Bei Englischkurs-Mainz nutzen Sie jedes Englischtraining, auch die versäumten. Jedes versäumte Englischtraining, jede Englischkurs-Stunde können Sie hier nachholen. Diese Wechselmöglichkeit bei Englischkurs-Mainz wird Ihnen in der Anmeldung garantiert. Dadurch bleiben Sie auch durch Geschäftsreisen, Urlaub, Überstunden oder privat entstehende Verpflichtungen zeitlich beweglich und holen die Fehlzeiten in Ihrem Englischkurs einfach nach.

Leistungen, die zur Zeit in Deutschland noch einmalig sind. Bei Englischkurs-Bingen nutzen Sie jede Englischkurs-Stunde, auch die versäumten. Jedes versäumte Training können Sie hier nachholen. Die Englischkurs-Bingen Wechselmöglichkeit wird Ihnen in der Anmeldung garantiert und bringt Ihnen höchstmögliche zeitliche Flexibilität. Besuchen Sie einen Englischkurs in Bingen haben Sie bei beruflichen Veränderungen oder Wohnortwechsel jederzeit die Option, sogar während der Kurslaufzeit spontan von Bingen in einen Englischkurs in einer anderen Filiale zu wechseln.

ok-englisch-intensivkurs hilft Ihnen mehr Sicherheit in Sprache und Grammatik  zu erreichen. In kürzere Zeit. Effektiv und effizient. Intensiv Englisch sprechen. In kleinen Gruppen. In einem 1-Tages-Englischkurs-, 4-Tage-Englischkurs, in einem 7-Tage-Englischkurs oder in einem Wochenend-Kompakt-Englischkurs. Haben Sie keine Zeit für solche Intensiv-Englischkurse, wählen Sie einfach einen Englischkurs, der 1-2 Mal pro Woche jeweils 90 Minuten stattfindet. Am Tag Ihrer Wahl zwischen Montag und Donnerstag, in unserer Filiale in Mainz nutzen Sie Englischkurse für den Beruf auch am Samstagvormittag wenn Sie möchten.

Erleben und nutzen Sie Intensiv-Englischkurse und Englisch-Training für den Beruf. Im Vordergrund des Englischkurses steht das spontane Sprechen in Englisch. Auf diesen Schwerpunkt hat sich OK-Englisch-Training seit 1984 spezialisiert.

Spezialisierung:

1. Englisch,
2. Englisch SPRECHEN,
3. Englisch sprechen für den Beruf.
4. Keine Anfängerkurse, keine Profikurse, sondern Englischkurse für diejenigen, die Englisch-THEORIE in der Schule lernten, Vieles vergessen haben, auffrischen und ergänzen möchten - vor allem aber die, die für den Beruf Englisch SPRECHEN.

OK Englisch-Trainings in Kleingruppen mit den typischen OK-Vorteilen. Versäumte Trainings holen Sie nach. Bei OK-English-Crashkurs trainieren Sie so viel Englisch sprechen wie möglich - so wenig Grammatik wie nötig.

In welcher Sprachschule können Sie Englischkurs-Stunden nachholen, die Sie aufgrund Urlaub, Geschäftsreise oder anderen Gründen versäumen? Bei OK- Englisch-Training ist dies einer der vielen Vorteile. Grund vieler unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer Englischkurse bei OK zu buchen.

Sie haben die Wahl zwischen Englisch-Trainings für unterschiedliche Branchen.

Englisch-Intensivtraining buchen Sie hier. Spezielle English-Crashkurse für den Beruf oder Ihr nächstens Vorstellungsgespräch, in dem Sie dieses Interview aufgrund unserer Zusammenarbeit mit Personalleitern unter realistischen Bedingungen live trainieren und simulieren.

Intensivtrainings in Englisch für unterschiedliche Ziele und Branchen. Beispielsweise auch das 1-Tages-Englisch-Training fuer leichtes, effektives Telefonieren in Englisch. Der Sprachkurs in Englisch. Sprachkurse mit dem besonderen Vorteil, jederzeit Sprachkurs, Kurstag oder Kurszeit wechseln zu können. Flexible Kurszeiten passen sich Ihren beruflichen Erfordernissen an.

OK-English-Crashkurs bietet Ihnen Englischkurse, bei denen Sie und Ihre sprachlichen Ziele im Vordergrund stehen. Kein allgemeiner Lehr- oder Trainingsplan steht im Vordergrund, sondern Ihre individuellen Englisch-Sprach-Wünsche und Ihr spezielles Problem.

Aktiv-Englisch-Sprechtraining hilft Ihnen in einem ein- oder mehrtägigen Intensiv-Englischkurs sprachlich aber auch mental spontaner und lockerer zu reagieren, wenn Telefongespräche in Englisch notwendig sind. Die Angst davor nimmt ab, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten nimmt zu. Sie trauen sich, Englisch zu sprechen - am Telefon. Mit gezielten Übungen trainieren Sie gebräuchliche English-Telephone-Phrases aber auch englische Dialoge von Mensch zu Mensch.

Müssen oder möchten Sie Ihre Sprechfähigkeit in Englisch schnell aufbauen?

Stehen Projekte an, möchten Sie sich in einem anderen Unternehmen bewerben? Ein Englisch-Crashkurs bringt Sie schnell an Ihr Ziel. Tauchen Sie ein in die englische Sprache, gewinnen Sie Sicherheit beim Englisch sprechen. Wählen Sie Ihre ideale Englischkurs-Laufzeit. Wählen Sie  4, 5 oder 7 Tagen, je nach Ziel und Ihren zeitlichen Möglichkeiten und Ihrem Budget (Fragen Sie in Ihrem Unternehmen, ob dies Ihr Engagement unterstützt und unter Umständen sogar den Englischkurs ganz oder teilweise bezahlt).

Learning English steht auf der Agenda von immer mehr Menschen, die Englisch im Beruf benötigen, ganz oben. Dabei bedeutet es nicht nur mehr sprachliche Kompetenz, Anerkennung, Selbstbewusstsein und Sicherung des eigenen Arbeitsplatzes, sondern auch ein deutlich entspanntes Arbeiten im Umgang mit englischsprachigen Kollegen, Geschäftspartnern und Kunden. Learning Englisch gibt Ihnen Sicherheit und den nötigen Vorsprung, wenn es um Ihre berufliche Karriere geht.

Berufssoldaten auf Zeit nutzen die Umschulungsmaßnahmen des Bundes und der Bundeswehr, um nach Ihrer Dienstzeit die Berufs-Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Da Englischkenntnisse, vor allem aber die Fähigkeit, spontan Englisch sprechen zu können, für nahezu alle modernen Berufsbilder notwendig ist, bietet OK-Englisch-Training kompakte 4-Tage-Intensiv-Englischkurse, 7-Tage-Intensiv-Englischkurse und Wochenend-Intensiv-Englischtraining an. Interessierte senden oder faxen uns nach einer Vorabinfo den Antrag auf Berufsförderung, den wir ausgefüllt an Sie zur Vorlage bei der für Sie zuständigen Stelle, zurück senden.

Statt Perfektion in der Grammatik anzustreben,

spezialisierte sich Sprachschulen-Wiesbaden darauf, einfache, klare Kommunikation in Englisch zu lehren und mit den TeilnehmerInnen zu trainieren. Sprech-Training statt zuhören, lesen, schreiben und übersetzen. Der Entwickler von OK-Englisch-Training, Harald Schneider, gehörte damit 1984 zu den Trendsettern, zu einer Zeit als traditionelle Sprachschulen noch überwiegend mit dem Englischbuch arbeiteten und ausschließlich Lernen von Theorie als unabdingbare Basis galt.

Sie haben ein ungutes Gefühl, wenn Sie an Ihr Vorstellungsgespräch denken, das ganz oder teilweise in Englisch geführt werden soll, da Englischkenntnisse Voraussetzung für die neue Tätigkeit sind? Trainieren Sie gezielt für diese Situation das Vorstellungsgespräch in Englisch in speziell dafür konzipierten Englischkursen.

Überraschender Business-Trip, regelmäßige Geschäftsreisen, häufiger englischsprachiger Besuch im Unternehmen? Telefongespräche in English? OK-English-Crashkurs macht Sie sprachlich fit. Lernen und trainieren Sie Businessenglish intensiv, typische Redewendungen, damit Sie sprachlich souverän agieren und reagieren können.

Lernen und trainieren Sie Englisch zu sprechen für Ihren Beruf

 in der Filiale Bingen.  Mündliche Kommunikation in Englisch bei Englischkurs-Bingen. Gutschrift von Fehlzeiten, flexibel durch Kurswechselmöglichkeit. Außer in München, Essen, Mainz und Bingen lernen und trainieren Sie Englisch zu sprechen in der Filiale Wiesbaden.

OK-English-Crashkurs trainiert hier seit 1984 mündliche Kommunikation in Englisch. In der Bahnstraße 9 am Technologiezentrum in Wiesbaden-Erbenheim, in unmittelbarer Nähe des Kreuzberger Rings. Hier Haben Sie ie gute Parkmöglichkeiten. Bus- und Bahnverbindungen nach Wiesbaden, die östlichen Vororte von Wiesbaden, Zugverbindungen nach Niedernhausen und Limburg lässt Sie die OK-Sprachschulen in Wiesbaden leicht erreichen.

OK-English-Crashkurs hilft Ihnen mit 29-jähriger Trainingserfahrung in einem Englisch-Sprachkurs Englisch sprechen zu lernen. Wir bringen Sie zum Sprechen ist kein leeres Werbeverversprechen sondern wird mit der OK-Sprech-Garantie sogar garantiert.Leistungen, die zur Zeit in Deutschland noch einmalig sind.

OK-English-Crashkurs hilft Ihnen mit 31-jähriger Trainingserfahrung

in einem Englisch-Sprachkurs Englisch sprechen zu lernen. “Wir bringen Sie zum Sprechen - in Englisch” ist kein  Werbeversprechen, sondern wird mit der OK-Sprech-Garantie sogar garantiert. Auch das ist bisher einmalig.

Bei englischkurs-wiesbaden nutzen Sie jedes Training, auch die versäumten. Jedes versäumte Training können Sie hier nachholen. Die englischkurs-wiesbaden-Wechselmöglichkeit wird Ihnen in der Anmeldung garantiert und bringt Ihnen höchstmögliche zeitliche Flexibilität.

Englisch-Training ist nicht gleich Englischkurs. Warum? In einem Englischkurs arbeiten Sie ein Lehrbuch durch, lernen Vokabular und Grammatik - theoretisch. In einem Englisch-Training dagegen trainieren Sie aktiv, Sie sprechen Englisch von der ersten Minute an. Zuerst zögernd, dann immer fließender, immer spontaner. Natürlich lernen und wiederholen Sie auch hier Grammatik aber eben aktiv. Sie hören direkt, wie Sie von Training zu Training besser werden.

Künftig verstehen Sie englischsprachige Gesprächspartner besser und schneller, vor allem auch am Telefon. Sie argumentieren sicherer und gezielter. Sie sind und fühlen sich sicherer in Meetings, in Gesprächen oder bei einer Video-Konferenz, die schon jetzt nicht mehr nur im Management eingesetzt wird.

Das schrieb unser Teilnehmer Joachim nach Teilnahme eines 4-Tage-Intensiv-English-Crashkurses:

“Ich habe in dieser Woche einen 4-Tage Intensivkurs absolviert.  Die kleine Gruppe mit 3 Teilnehmern hat sicher nicht nur mir genug  Praxis gegeben, das sprechen sprechen sprechen  erheblich zu verbessern. Sicher werde ich auf diesem Weg weiter machen, um meine Sprachkenntnisse weiter zu verbessern. Ich  möchte mich ganz herzlich bei Ozan Baykal für seine stets perfekte  Unterstützung bedanken. Grüße, Joachim”

Hunderte weitere positive Kunden-Meinungen lesen Sie hier ...

Welche Unterschiede gibt es zwischen einem regulären und einem Englisch-Crashkurs?

Es liegt auf der Hand und wirkt zuerst banal. Selbstverständlich ist ein Englisch-Intensiv- oder Crashkurs aufgrund der vielen Trainingsstunden, verteilt auf nur wenige Tage, ein Booster, ein Verstärker. Was aber passiert genau, wenn man beide Trainingsvarianten gegenüber stellt? Die zwei eindrucksvollsten Unterschiede erfahren unsere Teilnehmer/innen nach ihren Aussagen allein dadurch, dass sie sich während des Crashkurses den gesamten Tag über mit der englischen Sprache befassen können.

Es gibt keine Termine vor dem Crashkurs, meist keine danach und während des Tages kommen keinerlei Unterbrechungen von außen, sieht man von einem Smartphone-Check während der Mittagspause einmal ab. Das bedeutet, das Gehirn lernt, wiederholt, lernt, wiederholt, ohne jegliche Ablenkungen. Das Gehirn ist frei und ungestört und trotz des intensiven Trainings weit weniger belastet als während eines durchschnittlichen Arbeitstages, da die Hektik entfällt, die die Leistungsbilanz oft negativ beeinflusst.

Teilnehmer/innen sagen oft aus, dass sie während dieser 6 Trainingsstunden des Crashkurses mehr Englisch sprachen als bei ihrem letzten Auslandsaufenthalt in einem englischsprachigen Land. Wir empfanden das als eine zu erwartende Leistung, schließlich ist es ein Crashkurs. Wenn hier der Teilnehmer nicht genug Gelegenheit hat, Englisch zu sprechen, wo dann.

Auch die anderen Teilnehmer/innen sind in einer entspannten Gefühlslage, wodurch optimale Trainingsvoraussetzungen gegeben sind. Der zweite große Vorteil liegt darin, dass die Vergessenskurve von einem Tag zum nächsten sehr niedrig ist. Trainieren Sie Englisch einmal pro Woche, jeweils 90 Minuten, erkennen wir am Anfang des Folgetrainings schnell, dass Sie sich aktiv nur an wenige Inhalte des vor einer Woche stattgefundenen Trainings erinnern können.

 Aktiv bedeutet in diesem Fall, spontan aus der Erinnerung heraus, Inhalte nennen zu können. Passiv erinnern wir uns wesentlich besser, das heißt, wenn andere Teilnehmer oder der Trainer an gewisse Inhalte erinnern. Aber selbst das passive Erinnerungsvermögen ist nach einer Woche stark eingeschränkt.

Ursache ist einerseits die Zeit, die zwischen beiden Trainings liegt, meist sechs Tage, ohne andere Trainingsaktivitäten, andererseits die mangelnde Konzentration. Was geschieht denn konkret:

Ein Berufstätiger hat einen Englischkurs gebucht, der um 18.00 oder 19.00 Uhr beginnt. Er kommt zu spät aus dem Unternehmen, vertrödelt viel Zeit im Verkehr, um hektisch in seinem Englischkurs anzukommen. Er hatte den Tag über einige Probleme, denkt daran aber auch bereits über seine Zeit nach dem Englischkurs zuhause. Durch unseren Smartphone-Livestyle, schaltet der Teilnehmer auch nach fünfzehn bis zwanzig Minuten nicht mehr geistig ab, um sich geistig dem Englischkurs zu widmen. Er bleibt unkonzentriert und nimmt weitere Informationen kaum auf.

Im Gegensatz zum Crashkurs gehen wir bei einem Englischkurs einmal pro Woche drei Schritte vor und einen zurück. Aber selbstverständlich hat auch diese Trainingsform ihre Berechtigung und ihre Vorteile. Haben wir nicht mehrere Tage am Stück für einen Englisch-Crashkurs zur Verfügung, ist der Englischkurs einmal pro Woche besser als gar kein Sprachtraining. Außerdem bringt uns der Englisch-Crashkurs zwar sprachlich sehr schnell voran, ohne weiteres Training nehmen die Fähigkeiten aber auch sehr schnell wieder ab. Nur ein regelmäßiges, dauerhaftes Training erfüllt den Anspruch, aktiv im Sprachtraining zu bleiben.

Die Effekte lassen sich sehr gut mit einem körperlichen Fitnesstraining vergleichen. Ein 4-Tage-Training hilft Ihrem Körper wenig, wenn Sie danach nicht dauerhaft Ihr Konditionstraining fortführen. So ist es auch mit der Sprache. Wie sprechen hier immer von Sprechpraxis, nicht von theoretischen Kenntnissen, die Ihnen einmal in der Schule gelernt noch heute helfen, E-Mails zu lesen und zu schreiben. Diese Kenntnisse haben nichts mit der kreativen Fähigkeit des spontanen Sprechens zu tun.

Der Englisch-Crashkurs bringt Ihnen schnelle Erfolge, Sie trainieren in kürzester Zeit, frei und spontan Englisch zu sprechen. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie bereits gute theoretische Vorkenntnisse mitbringen, vergleichbar 6 Jahre Schulenglisch oder Level B1. Der Englisch-Crashkurs ist kein Wunder, sondern lediglich “Sprechaktivierer” und “Sprechpraxis-Vermittler”.

Der Englischkurs, der einmal pro Woche 90 Minuten stattfindet ist ideal, wenn Sie Ihre Sprechpraxis in Englisch aufbauen, vor allem aber erhalten möchten. Denn ohne Training keine Sprechpraxis.

Ihre Fragen dazu beantworte ich Ihnen gerne. Rufen Sie mich einfach an. Telefon (0 67 21) 99 47 41.